Treue - Fleiß                         Kath. Burschenverein Wiesenfelden e.V.               Frohsinn - Frömmigkeit

Die Gründung des

Kath. Burschenvereins Wiesenfelden

Am 24. Oktober 1949 wurde der Kath. Burschenverein Wiesenfelden gegründet.

Im Oktober 1949 wurde unter den Burschen der Pfarrei Wiesenfelden der Wunsch laut, sich zusammenzuschließen und einen Verein zu gründen. Der damalige Pfarrer Friedrich Kiendl nahm die Gelegenheit wahr. Er lud zu einer Versammlung ins Gasthaus Groß ein. Es waren 40 Burschen anwesend, von denen sich aber nur 24 als Gründungsmitglieder eintragen ließen. Es wurde beschlossen, dass der Verein den Namen " Kath. Burschenverein Wiesenfelden" führen soll. Seit diesem Zeitpunkt begleitet das Lied "Wahre Freundschaft " den Verein.

 

Gründungsmitglieder

 

Josef Groß
Schiederhof Michael Groß † Bogenroith
Hans Holz
Wiesenfelden Anton Högerl  Wiesenfelden
Max Zankl  Wiesenfelden Alois Hirmer  Wiesenfelden
Josef Mühlbauer  Wiesenfelden Hans Listl  Wiesenfelden
Alois Pellkofer  Wiesenfelden Albert Greger
Wiesenfelden
Heinrich Groß Wiesenfelden Anton Vogl  Engelbarzell
Max Holz  Wiesenfelden Josef Vogl  Wiesenfelden
Josef Binder  Neudeck Johann Groß
Höhenberg
Xaver Omasmeier  Hauptenberg Johann Senft  Hagenhöfen
Josef Senft
Hagenhöfen Heinrich Schütz  Wiesenfelden
Ludwig Käufl  Wiesenfelden Josef Zimmermann
Utzenzell
Ludwig Vogl 
Öd Xaver Högerl
Wiesenfelden
 

Die Erste Versammlung 

 

Durch die große Anzahl an Burschen konnte am selben Abend die erste Versammlung mit Wahlen abgehalten werden. Zum  1. Vorstand wurde Michael Groß gewählt. Das Vertrauen der Versammlung  als Kassier erhielt Hans Holz. Als Bühnenwart fungierte Franz Zölfel.

Die ersten Beschlüsse waren: 
- Vereinslokal " Steudl' sche Gasthaus" 
- Mitgliederbeitrag von 30 Pfennig
- Familienabend  am 19.11.1949

Die Hauptaufgaben der kommenden Wochen waren das Erwerben von Spielern und Beschaffen von Material zum Bau einer Theaterbühne für den Familienabend der am 19.11.1949 statt fand.

© 2015 Kath.Burschenverein Wiesenfelden e.V.    ® Alle Rechte vorbehalten

     IMPRESSUM       ANFAHRT